ARCHIV 2012

Hier finden Sie Nachrichten und Termine der Robert-Enke-Stiftung aus dem Jahr 2012.

1411, 2012

Teresa Enke nimmt Auszeichnung für Referat „Sportpsychiatrie / -psychotherapie“ entgegen

Barsinghausen, 14.11.2012: Die Robert-Enke-Stiftung wurde am 06. November 2012 gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) sowie dem Universitätsklinikum Aachen für das Referat „Sportpsychiatrie / -psychotherapie“ mit dem Preis „Ausgewählter Ort 2012“ ausgezeichnet. Damit würdigte die unabhängige Expertenjury des von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Deutschen Bank durchgeführten Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ unter anderem den Aufbau eines qualifizierten Netzwerks von Psychiatern und Psychotherapeuten, im Rahmen dessen psychisch erkrankten Leistungssportlerinnen und Leistungssportlern bundesweit an acht Standorten ein Hilfsangebot bereitgestellt wird. Weiterlesen

1011, 2012

Rückblick: Beeidruckendes GedENKEn zum dritten Todestag

Am Samstag, dem 10. November 2012, jährte sich der tragische Tod des ehemaligen Nationaltorhüters Robert Enke zum dritten Mal. Auch Jahre nach seinem Tod bleibt Robert Enke vielen Menschen nicht nur als herausragender Torwart, sondern aufgrund seines großen sozialen Engagements und seiner Menschlichkeit genauso als einzigartige Persönlichkeit in Erinnerung. Weiterlesen

1010, 2012

Ankündigung: Facebook-Veranstaltung „Robert gedENKEn“

Barsinghausen, der 10.10.2012: Der Tod des ehemaligen Nationaltorhüters Robert Enke jährt sich bereits zum dritten Mal. Da der 10. November in diesem Jahr auf den elften Spieltag der laufenden Bundesligasaison fällt, wird an diesem Wochenende in so manchem Fußballstadion sicherlich nicht nur dem Fußball, sondern auch dem einstigen Spieler von Hannover 96 gedacht. Weiterlesen

2409, 2012

Förderung der TelefonSeelsorge Mainz-Wiesbaden

Barsinghausen, 24.09.2012: Mit einer Fördersumme in Höhe von 10.000 Euro unterstützt die Robert-Enke-Stiftung zahlreiche Aus- sowie Fortbildungsmaßnahmen zum Thema Depression, welche die TelefonSeelsorge Mainz-Wiesbaden für ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter anbietet. In diesem Zusammenhang überreichte Stiftungsmitarbeiter Tilman Zychlinski gemeinsam mit Vertretern des Initiativ-Teams „Mainz 05 hilft e.V.“ sowie der Spendeninitiative der Rhein-Main-Presse „Leser helfen“, die jeweils auch noch einmal 10.000 Euro beigesteuert haben, am 31.08.2012 vor dem Bundesligaspiel des 1.FSV Mainz 05 gegen die SpVgg Greuther Fürth den Scheck über insgesamt 30.000 Euro. Weiterlesen

1106, 2012

Torwarthandschuhe für den Guten Zweck

Barsinghausen, 11.06.2012: Bei der am vergangenen Freitag eröffneten Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine steht der Fußball sicherlich im Mittelpunkt. Doch auch der soziale Gedanke kommt nicht zu kurz. Denn anlässlich der EM unterstützt die Robert-Enke-Stiftung (RES) gemeinsam mit dem langjährigen Partner von Robert Enke, der uhlsport GmbH, die Medizinische Hochschule Hannover (MHH). Weiterlesen

2503, 2012

Spende der DFB-Ehrenamtspreisträger

Barsinghausen, März 2012: Die Robert-Enke-Stiftung bedankt sich für eine Spendensumme in Höhe von 550 Euro, die im Rahmen eines Dankeschön-Wochenendes für DFB-Ehrenamtspreisträger erzielt wurde. Der Betrag setzt sich aus den Einnahmen eines Tippspiels zum Bundesliga-Spiel Werder Bremen – Mainz 05 sowie einer Sammelrunde zusammen. Weiterlesen

1503, 2012

Stiftung unterstützt Verleihung des BVHK-Journalistenpreises 2012

Barsinghausen, März 2012: Unterstützt von der Robert-Enke-Stiftung hat der Bundesverband Herz-kranke Kinder e.V. am 10.03.2012 zum wiederholten Mal seinen Journalistenpreis verliehen. Mit dieser Auszeichnung prämiert der 1993 gegründete Dachverband der in Deutschland im Bereich Kinderherzkrankheiten tätigen Selbsthilfegruppen, dessen fundamentale Tätigkeiten die Vermittlung von Ansprechpartnern sowie die Förderung der stationären, ambulanten und psycho-sozialen Betreuung betroffener Familien darstellt, herausragende Medienbeiträge zum Thema. Weiterlesen

1203, 2012

Kuratoriumssitzung und Klausurtagung

Barsinghausen, 12.03.2012: „In meinen Augen war es ein wirklich erfolgreiches und vor allem konstruktives Wochenende, das unsere künftige Arbeit sicherlich erheblich voranbringen wird“ sagte Teresa Enke, Vorstandsvorsitzende der Robert-Enke-Stiftung im Nachgang zu der Kuratoriumssitzung vom letzten Freitag sowie der Klausurtagung, welche am Folgetag, ebenfalls im Sporthotel Fuchsbachtal in Barsinghausen, stattgefunden hat. Weiterlesen