/Uncategorized

Dreijähriges Bestehen des Schaumburger Bündnis gegen Depression

In diesem Jahr wird das Schaumburger Bündnis gegen Depression drei Jahre alt! In diesen drei Jahren hat das Bündnis etwas ganz Neues für Schaumburg ins Leben gerufen: Neben einem Flyer, der eigens für den Landkreis Schaumburg entwickelt wurde, klärt das Schaumburger Bündnis gegen Depression mit seinen fünf Arbeitsgruppen zu den Themen Depression und Arbeit, Depression Weiterlesen

11. September 2019|

Fachforum „Psychische Gesundheit im Leistungssport erhalten und fördern“

Leistungsdruck und Stress sind nicht nur im Spitzensport alltäglich. Doch nur wer auch mental fit ist, kann seine volle Leistungsfähigkeit abrufen, mit Niederlagen oder Rückschlägen umgehen und Stresssituationen erfolgreich managen. Was hält Sportler, die hohen Trainingsbelastungen ausgesetzt sind, psychisch gesund? Welche Faktoren sind belastend oder können sogar psychisch krankmachen? Antworten bietet das 2. PSYGA- Fachforum Weiterlesen

26. August 2019|

Strikes für den guten Zweck!

Ende April richtete die SG Stern LC Hannover in Kooperation mit Bowling am Maschsee das zweite Benefiz-Bowlingevent zugunsten der Robert-Enke-Stiftung aus. 19 Mannschaften hatten sich für dieses Event angemeldet und dabei selbst weite Anreisewege wie aus Bremen oder Bielefeld nicht gescheut. Motto des Abends: Jeder Strike wurde mit 1€ zugunsten der Stiftung honoriert! Die RES Weiterlesen

17. Mai 2019|

Projektförderung: „Identifikation von strukturellen und funktionellen Veränderungen im Gehirn depressiv Erkrankter“

In der Literatur fehlen Studien, die sorgfältig ausgewählte homogene Patientengruppen mit suffizienter Stichprobengröße und multimodaler Bildgebung im Längsschnitt unter Berücksichtigung des klinischen Verlaufs miteinander vergleichen. Daher plant die Berner Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie eine Studie, die dieses Thema aufnimmt und untersucht eine Gruppe depressiv Ersterkrankter, eine Gruppe mit rezidivierender depressiver Störung sowie eine Gruppe Weiterlesen

18. März 2019|

Projektförderung: „ImPuls – Starke Psyche durch Motivation und Bewegung“

Trotz des Anstiegs psychisch erkrankter Menschen in Deutschland ist die ambulante therapeutische Versorgungslage bedenklich. Wartezeiten auf einen Therapieplatz betragen fast fünf Monate (Bundespsychotherapeutenkammer, 2018a). Weiterlesen

18. März 2019|

Informationsabend über Depressionen an der Leibniz Universität Hannover

Depressionen zählen zu den häufigsten seelischen, aber am meisten unterschätzten Erkrankungen. Trotz vieler Informationsmöglichkeiten wirft der Umgang mit Depressionen bei Betroffenen und deren Angehörigen oft Fragen und Unsicherheiten auf. Kann ich mich jemandem anvertrauen? Wie gehe ich mit einem Menschen um, der eine depressive Erkrankung hat? Um Antworten auf diese Fragen geben zu können, haben Weiterlesen

5. Juli 2018|

„Psychische Gesundheit im Nachwuchsleistungssport“

Ein Projekt für die Nachwuchsleitungszentren im Fußball Mit einer Vortragsreihe tourt die Robert-Enke-Stiftung durch die deutschen Nachwuchsleistungszentren. Mittels einer Vorstellung über die „Psychische Gesundheit im Nachwuchsleistungssport“ sensibilisieren die Referenten Ronald Reng und Martin Amedick Trainer, Ausbilder und ältere Nachwuchsspieler für die Thematik psychischer Krankheiten und insbesondere Depressionen. Weiterlesen

27. Februar 2018|

Festvortrag beim „Präventionssymposium Fußball“ der VBG

Ronald Reng und Martin Amedick lenken den Blick auf die psychische Gesundheit im Fußball Weiterlesen

13. Februar 2018|

Anna Gleiniger: „Niemand läuft jahrelang mit einem gebrochenen Bein durch die Gegend“

10.080 Menschen starben im Jahr 2015 in Deutschland durch Suizid. In der Gesellschaft sind Selbsttötungen ein Tabu-Thema. Dabei sind Aufklärung und Entstigmatisierung grundlegende Lösungsansätze, um Menschen in Krisen und bei Suizidgefahr zu unterstützen. Gerade diese Menschen fühlen sich oft einsam und unverstanden. Das Caritas-Projekt "[U25] Deutschland – Online-Suizidprävention" möchte diesen Menschen zeigen, dass sie bedeutend Weiterlesen

10. September 2017|

#HeldenMelden

„Mental Health Hero“-Wettbewerb sucht junge Engagierte Unter dem Namen „Mental Health Hero“ werden junge Helden gesucht. Die Britische Botschaft in Berlin ehrt unter der Schirmherschaft des Herzogs und der Herzogin von Cambridge, besser bekannt als Prinz William und Herzogin Kate, junge Engagierte im Alter von bis zu 35 Jahren, welche Menschen mit psychischen Problemen unterstützen. Der fachkundigen Weiterlesen

30. Juni 2017|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen