Depression und Hilfe

Das Krankheitsbild

Eine Depression ist eine sehr schwerwiegende psychische Erkrankung. Schwerwiegend deshalb, weil sie den ganzen Menschen betrifft, nicht nur ein Körperteil wie etwa das Bein bei einem Beinbruch, darüber hinaus den Alltag sowie das soziale und berufliche Leben gänzlich beeinträchtigt und nicht selten auch zum Tode führt, weil Betroffene diesen Zustand einfach nicht mehr aushalten und sich das Leben nehmen. Dies betrifft etwa 15 Prozent der Menschen mit einer schweren Verlaufsform der Depression. Das ist dramatisch, vor allem vor dem Hintergrund der guten Behandlungsmöglichkeiten. Durch Präventionsprogramme und adäquate Behandlungskonzepte ist es in den letzten Jahrzehnten auch schon gelungen, die Suizidrate zu senken.

PDF lesen

Informieren Sie sich über das Krankheitsbild Depression

Nähere Informationen bezüglich der Symptome, Ursachen und Behandlung einer Depression können Sie dem angefügten Download entnehmen.
PDF lesen