Im Rahmen seines 15-jährigen Geschäftsjubiläums, zu dem die Robert-Enke-Stiftung in diesem Zusammenhang herzlich gratuliert, hat sich der Herrenausstatter Lo & Go aus Hannover eine besondere Aktion einfallen lassen. In den 15 Tagen vom 8.12. bis zum 22.12 werden 15% der erzielten Umsätze der Robert-Enke-Stiftung gespendet. Die lobenswerte Spendenaktion wird durch ein Kunden-Gewinnspiel abgerundet. Nach jedem Einkauf können interessierte Kunden dabei ihren Namen in der Lostrommel hinterlegen und auf Preise im Gesamtwert von 10.000 € hoffen. Die Gewinne umfassen Ausstattungen aus dem Lo & Go – Sortiment und wurden freundlicherweise von teilnehmenden Partnern und vom Unternehmen selber gesponsert.

Die Vorstandsvorsitzende Teresa Enke und Geschäftsführer Jan Baßler waren für die Robert-Enke-Stiftung vor Ort und bedankten sich bei Lo & Go – Geschäftsführer Rolf Eisenmenger für die weihnachtliche Spendenaktion. In diesem Zusammenhang freut sich die Stiftung über das Engagement des Unternehmens und die Tatsache, durch zahlreiche, unterstützende Aktionen wie diese, zudem wichtige öffentlichkeitswirksame Signale senden zu können.