Auf der Vorstandssitzung in den Büros der Robert-Enke-Stiftung in Barsinghausen steckte der Stiftungsvorstand um Vorsitzende Teresa Enke das weitere Vorgehen ab. Im Zentrum der Sitzung standen dabei die Entscheidungen über Anträge zur Förderung neuer Projekte im Sinne des Stiftungszweckes.

Neben der Abstimmung bezüglich der Unterstützung und dem Eingang von Partnerschaften mit externen Organisationen und Projektinitiatoren, sind zwei stiftungsinterne Neuerungen als wesentliche Ergebnisse der Sitzung zu vermelden:

So werden die Spendenmöglichkeiten über die bislang einzige Form, die Überweisung, ausgeweitet. Die Integration eines Online-Formulares zur Spende mittels Lastschrift sowie Zahlungen per Kreditkarte oder PayPal werden künftig für komfortablere Spendenoptionen sorgen. Als zweiter Beschluss des Vorstandes ist die Umsetzung des stiftungsinternen Projektes „Robert-Enke-Stiftung on Tour“, die eine Stadionpräsenz der Stiftung bei Bundesliga-Heimspielen vorsieht, zu nennen. Genaueres Informationen zu Stadien, Terminen und der konkreten Umsetzung folgen.