Home
Home2022-02-15T10:27:12+01:00

GEMEINSAM DAS LEBEN FESTHALTEN.

Die Robert-Enke-Stiftung unterstützt Projekte, Maßnahmen und Einrichtungen, die über Herzkrankheiten von Kindern sowie Depressionskrankheiten aufklären und deren Erforschung oder Behandlung dienen.

ICH SCHAFF DAS NICHT: Ruf an unter 05105-77-5555-33

TOP-THEMEN

17.05. „IMPRESSION DEPRESSION – der Talk” im Deutschen Fußballmuseum

Gemeinsam werden das Deutsche Fußballmuseum und die Robert-Enke-Stiftung einen Aktionstag zur mentalen Gesundheit am 17. Mai in Dortmund durchführen. Hierbei wird die Robert-Enke-Stiftung den ganzen Tag über sowohl mit den Projekten „Seelische Gesundheit im Nachwuchsleistungssport“ – einem interaktiven Vortrag von Ronald Reng und Martin Amedick – als auch mit „Impression [...]

13. Mai 2022|

PORTRAITS

ROBERT ENKE

Robert Enke

Robert Enke war Torwart der Bundesligamannschaft von Hannover 96 und achtmaliger Torhüter der Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Er litt über mehrere Jahre an Depressionen. Am 10. November 2009 nahm Robert Enke sich das Leben.
Robert Enke hat das Leben geliebt. Als er einmal in Santa Cruz auf Teneriffa als Torwart arbeitete, ging er oft zum Hafen hinunter, setzte sich auf eine Treppe und sah still dem geschäftigen Treiben zu. Der reine Anblick des Lebens machte ihn glücklich […]

LARA ENKE

„Sie war so ein tapferes, fröhliches Kind, auf jedem zweiten Foto hat sie gelacht“, sagte Robert Enke einmal über sie. Am 17. September 2006 stirbt sie nach einer vergleichsweise leichten Ohrenoperation. Teresa und Robert Enke waren dankbar für alle die schönen Momente, die sie mit Lara dem mühsamen Alltag abtrotzten. Sie haben erfahren, wie viel Freude entstehen kann, wenn herzkranken Kindern durch eine exzellente medizinische Betreuung wie an der MHH geholfen werden kann […]

Lara Enke

FACEBOOK

4 Tage zuvor

Anlässlich des Geburtstages der Queen war Teresa Enke heute zu Gast in der Britischen Botschaft in Berlin. Die Vorstandsvorsitzende. der Enke-Stiftung freut sich sehr über Einladung der britischen Botschafterin Jill Gallard, die auf eine Verbindung aus dem Jahr 2017 zurückgeht. Damals hatte es ein Treffen von Prinz William und Herzogin Kate mit Teresa Enke gegeben. Ebenso wie die Enke-Stiftung setzt sich auch das Prinzenpaar verstärkt für die Aufklärung psychischer Erkrankungen ein. ... WeiterlesenWeniger anzeigen
Auf Facebook anschauen

1 Woche zuvor

Morgen sind wir zu Gast beim Spiel SC Freiburg gegen RB Leipzig. Besucht unseren Infostand und informiert euch zum Thema Depression. Wir freuen uns auf die Gespräche mit euch! #enkestiftung ... WeiterlesenWeniger anzeigen
Auf Facebook anschauen

2 Wochen zuvor

Heute sind wir zu Gast beim Spiel VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München. Besucht unseren Infostand und informiert euch zum Thema Depression. Wir freuen uns auf die Gespräche mit euch! #enkestiftung ... WeiterlesenWeniger anzeigen
Auf Facebook anschauen
Nach oben